• Telefon: +49 (0)2688 / 95 16 - 0
    Montag - Freitag 7.30 - 16.00 Uhr

    Der Hund schafft Essen. Was zu tun ist?

    Sie können das Verhalten Ihrer vierbeinigen Zeichnung anziehen, aber dafür sollten Sie nicht auf ein Haustier gehen und ihm kein Essen geben, wenn er sie fragen möchte, und füttere ihn niemals mit Nahrungsresten von Ihrem Schreibtisch.
    Der Masse des Fehlers ist der verrückte Wunsch der Besitzer, unseren kleineren Brüdern etwas Leckeres zu erfreuen. Einige bewusst lehren sie, nach Nahrung zu fragen, wie trockenes Essen oder Keksen. Während es scheint, harmlos zu sein, kann manchmal sogar selten ein tolles Problem wachsen.
    Bald wirst du danach stoßen, dass jede Mahlzeit von betteln begleitet wird, auch wenn das Haustier nicht hungrig ist. Anstatt einen Hund zu lernen, um den Hund zu fragen, ist es besser, es zu lehren, Befehle auszuführen, z. B. "SIT" oder "Roll Over".
    Es ist auch sehr wichtig, mit anderen Familienmitgliedern zu sprechen, wie man einen Hund füttert, wann und in welcher Menge, um sie mit Leckereien zu ernähren, wenn sie fragt. Wenn Sie oder andere Familienmitglieder, haben Sie den Wunsch, ein Haustier aus dem Tisch aus dem verbleibenden Abendessen zu geben, dann sollten Sie sicherstellen, dass das Essen ganz in ihre Schüssel passt und nur dann geben sollte, nachdem alle anderen bereits abgeschlossen sind .
    Wenn Ihr Hund nach Essen fragen wird, lassen Sie es nicht! Geben Sie den Spiel mindestens einmal, es reicht aus, um die Linie zwischen Betteln und Preis zu zerstören. Es ist nur notwendig, es zu ignorieren, wenn er in einem Verhalten jede Art von Betteln zeigt, da es in die Gewohnheit eingeht. Versuchen Sie, sofort die Lieblingsaufmerksamkeit auf etwas anderes umzuleiten, da ein Beispiel Spielzeug ist.
    Ignoriere unseren kleinen Bruder, wenn er stöhnt und bittet, neben dem Tisch zu sitzen. Es ist notwendig, ihren Klagegrund zu ertragen und nicht zu erliegen. Dies ist der erste Schritt, der zur weiteren Erziehung des Verhaltens durchgeführt wurde, war erfolgreich. Niemand am Tisch, einschließlich von Kindern, kann nicht auf Aufmerksamkeit und Interesse am Haustier gezahlt werden, auch wenn es anfängt zu jammern oder laut zu bellen.
    Wenn unser kleiner Bruder anfängt zu berühren, essen Sie Menschen, die am Tisch essen, oder aggressiv, dann muss es aus dem Raum entfernt werden, in dem die Mahlzeit passiert und es nicht enden lässt.
    Hunde sind soziale Kreaturen, und sie möchten mit Ihnen essen, sozusagen in der Firma. Daher müssen Sie ihnen die Tatsache lehren, dass es Nahrung geben wird, wenn alle Familienmitglieder Frühstück, Abendessen oder Abendessen haben. Aber sie sollten ihren eigenen Teil haben, und sie sollten nicht größer geben. Das Haustier darf ein Stück Essen in den Tisch bringen, aber es sollte nur sein Essen sein.
    So werden die sozialen Bindungen des Besitzers und des Tieres nicht gebrochen. In der Zeitspanne, als sich der Hund gut verhält, trinkt es, um sein eigenes Essen zu trinken, muss es oral gelobt werden. Es wird auch eine große Hilfe für die richtige Erziehung sein.
    Tierbesitzer, die in einer Familie mit Kindern leben, sollten ein ernstes Gespräch mit ihnen halten, wenn der Zeitpunkt kommt, wenn der Hund anfängt, das Essen zu stecken. Diese Art von Verhalten wird nicht in der Lage sein, bis alle ihre Mitglieder nicht aufgehört zu werden, wie einer nicht aufhören, das Essen zu geben, und auf unsere kleineren Brüder reagieren, wenn sie anfangen, Nahrung zu ersparen. clomid kaufen apotheke

    Anmeldung

    Um die ausgewählte Datei herunterladen zu können, müssen Sie sich als registrierter Benutzer anmelden.
    Sollten Sie sich noch nicht registriert haben, folgen Sie bitte dem u. a. Link "Neu registrieren".

    a18b61dcf16862007d4c36d3da4e01bb